egovREPORT zum Thema elektronische Archivierung im Kanton Zürich

07.02.2018 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Titelbild egovREPORT 1/2018

Die aktuelle Ausgabe des egovREPORT 1/2018 behandelt das Projekt «DigDataZH» elektronische Archivierung im Kanton Zürich sowie die neue Dienstleistungsstelle für Gemeinden im Gemeindeamt und blickt auf das Projekt «eUmzugZH» zurück.

Dreimal Frauen-Power bei egovpartner

Jacqueline Fehr, Regierungsrätin und Vorsitzende des Steuerungsausschusses egovpartner treibt die Digitalisierung voran. Gleich bei allen Themen des egovREPORT tritt Sie in mehreren Rollen auf. Als Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern steht sie sowohl dem Staatsarchiv als auch dem Gemeindeamt vor. Rebekka Wyler von Staatsarchiv nimmt die Projektleitung von «DigDataZH» wahr. Jacqueline Fehr fungiert als Projektauftraggeberin. Daniela Fusco vom Gemeindeamt arbeitet in der Dienstleistungsstelle für Gemeinden und betreut dort die Einwohnerkontrollen bei Fragen rund um den elektronischen Umzug.

Daniela Fusco (Gemeindeamt), Jacqueline Fehr (Vorsteherin Direktion der Justiz und des Innern), Rebekka Wyler (Staatsarchiv)

Interaktive PDF Ausgabe herunterladen

Zurück zu Aktuell