Reproduktionen

Selber fotografieren

Das Fotografieren von öffentlich zugänglichen Archivalien mit eigener Kamera ohne Blitz ist für den Eigengebrauch erlaubt, wenn dies ohne Gefährdung der Originale möglich ist. Fotokopieren oder scannen ist nicht gestattet. Ist eine Publikation der Bilder vorgesehen, müssen Reproduktionen beim Staatsarchiv in Auftrag gegeben werden.

Reproduktionen

Von ausgewählten Dokumenten können Reproduktionen bestellt werden:

  • Digitalfotografien auf CD-ROM (auf Wunsch mit Ausdruck)
  • Duplikate von ganzen Mikrofilmen

Zur Vorbereitung der benötigten Angaben dient folgendes Formular, das Sie am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken können. Um das Formular elektronisch zu verschicken, müssen Sie es einscannen. Ein direktes elektronisches Versenden ist nur mit einer Adobe-Vollversion möglich. Dabei ist es aber unerlässlich, dass Sie die exakte Signatur (ggf. inklusive Seitenzahl), Bezeichnung des Bildausschnitts etc. wiedergeben können. Es ist deshalb in der Regel notwendig, dass Sie vorgängig ins Staatsarchiv kommen und die exakte Bezeichnung vor Ort vornehmen.