Staatsarchiv

Eheversprechen aus dem Jahr 1811 von Johannes Krauer in Uetzikon (Hombrechtikon) für Verena Kleinet
Aufruf der Direktion des Kantonalen Gesundheitswesens zur Einschränkung der Grippe-Epidemie von 1918 (StAZH S 112.1.2)

Was wir tun

Das Staatsarchiv ist das Archiv des Kantons Zürich und seiner Rechtsvorgänger. Es bewertet, übernimmt, erschliesst und konserviert Unterlagen aus über tausend Jahren Zürcher Geschichte.

Durch die Aufbewahrung dieser Unterlagen machen wir staatliches Handeln nachvollziehbar und ermöglichen historische Forschung: Das Staatsarchiv gewährt allen Interessierten Einsicht in diejenigen Bestände, die keinen Beschränkungen mehr unterliegen. 

Die Rohbauarbeiten für Bau 3 stehen vor dem Abschluss. Aktuelle Bilder zeigen Ihnen unsere Baustellen-Webcam, mehrere Zeitraffer-Filme und unsere Baustellen-Galerie.