Amtsdruckschriften

Amtsblatt des Kantons Zürich, Bände

Zürcher Gesetzessammlung

Die "Offizielle Sammlung der Gesetze, Beschlüsse und Verordnungen des Eidgenössischen Standes Zürich" (OS) ist die chronologisch nachgeführte Publikationsreihe für das kantonale Recht. Sie beginnt 1803 und wird bis heute fortgeführt.

Sämtliche Erlasse von 1803 bis 1998 wurden 2015/2016 im Rahmen eines gemeinsamen Projekts von Staatskanzlei und Staatsarchiv digitalisiert (Projekt eOSZH).

Sie stehen zusammen mit dem seither in der OS publizierten Recht als kontrollierter Volltext über eine thematische Suche zur Verfügung.

Das aktuell geltende Recht in der nach Sachgebieten geordneten Loseblattsammlung (LS) ist weiterhin via ZH-Lex zugänglich.

Amtsblatt

Das Amtsblatt des Kantons Zürich erscheint seit 1834 in gedruckter Form, seit dem 1. Juli 2012 auch in elektronischer Form, die seither rechtlich massgebend ist. Die gedruckte Ausgabe ist im Handapparat der Bibliothek des Staatsarchivs frei zugänglich.

In elektronischer Form ist das Amtsblatt (ab 2002) unter www.amtsblatt.zh.ch zugänglich.

Im Rahmen eines Pilotprojekts wird gegenwärtig die digitale Aufbereitung des Amtsblatts skizziert. Dieses soll künftig zusammen mit den Regierungsratsbeschlüssen, den Kantonsratsprotokollen und den Gesetzen online genutzt werden können. Die vier Bestände bilden zusammen die Basis, um Gesetzgebungsprozesse lückenlos nachzuvollziehen. 

Kantonsratsprotokolle

Die Protokolle des Kantonsrats wurden ab 1899 in gedruckter Form publiziert. Diese Bände sind im Handapparat der Bibliothek des Staatsarchivs frei zugänglich. Im Rahmen des Projekts TKR (Transkription und Digitalisierung der Kantonsratsprotokolle und Regierungsratsbeschlüsse des Kantons Zürich seit 1803) als kontrollierter Volltext aufbereitet, sind sie inzwischen bis 1995 über den Online-Archivkatalog publiziert.

Die älteren Protokolle liegen handschriftlich vor, wurden im Rahmen des Projekts TKR transkribiert und ebenfalls als elektronischer Volltext über den Online-Archivkatalog publiziert.

Über die Website des Kantonsrats sind die Protokolle ab November 1999 zugänglich.

Geschäftsberichte des Regierungsrats

Die Geschäftsberichte des Regierungsrats erscheinen seit 1831 (von 1831 bis 1924 unter dem Namen Rechenschaftsbericht) in gedruckter Form. Alle Bände sind im Handapparat der Bibliothek des Staatsarchivs frei zugänglich.

Die Geschäftsberichte seit 2007 stehen auch in elektronischer Form zur Verfügung.

Wahlen und Abstimmungen

Im Wahlarchiv des Statistischen Amts sind die kantonalen Wahlresultate von Kantonsrat, Regierungsrat, Nationalrat und Ständerat ab 2007 online verfügbar.

Im Abstimmungsarchiv des Statistischen Amts sind die Abstimmungsresultate von Kanton, Bezirken und Gemeinden zu den kantonalen und eidgenössischen Vorlagen seit 1831 online zugänglich und nach verschiedenen Kriterien recherchierbar. Zudem stehen dort die Beleuchtenden Berichte des Regierungsrats zu den kantonalen Vorlagen aus der Druckschriftensammlung des Staatsarchivs als PDF-Dateien zur Verfügung.